Einkartencomputer

Ihr direkter Ansprechpartner

Klaus Hermes
Tel. +49 2102 10059 17
E-Mail: hermes@erdmann-enterprises.com

Einkartencomputer

Allgemeines


Messen, Steuern, Regeln sind die Aufgaben für die Automatisierungssysteme PJ40, PJ42, PJ43 und PJ44.      

Für diese Systeme sind Ein- und Ausgangsmodule für alle marktüblichen Sensoren und Aktuatoren verfügbar. Insbesondere wurden bei der Entwicklung die Anforderungen der chemischen Industrie, der Synthesefaser- und Glasveredelungs- sowie der Nahrungsmittelindustrie berücksichtigt.      

Diese Systeme verfügen über eine mittlerweile legendäre Ausfallsicherheit im Langzeiteinsatz unter extremsten Bedingungen.      

Kontinuierliche Systempflege sowie Service über inzwischen 2 Jahrzehnte garantieren höchste Zuverlässigkeit.


PJ 40

PJ 40

PJ 40 - findet überall dort Anwendung, wo eine Vielzahl komplexer Aufgaben von einem Rechner zu erfüllen sind und / oder ein hoher Kommunikationsbedarf besteht.

Durch den modularen Aufbau und das Multiprozessorsystem ist eine flexible Anpassung an die Prozesse möglich. Zur Kommunikation mit dem Netzwerk und der Datenkopplung zur Peripherie stehen 16 Kanäle zur Verfügung sowie der Anschluss an ein lokales Profibus - DP Netz.


PJ 42

PJ 42

PJ 42 - bietet die kostengünstige Möglichkeit, wenige umfangreiche Teilprozesse mittels Unterstationstechnik übersichtlich und mit hoher Verfügbarkeit zu automatisieren. Das Gerät besteht aus einem Einkartenmikrorechner und ist mit einem modularen Prozess-Interface hoher Zuverlässigkeit (hohe MTB-Rate) ausgestattet. Redundante Konfigurationen sind problemlos möglich.


PJ 43

PJ 43 - bietet bei sich wiederholenden, anwenderspezifischen Aufgaben sehr kostengünstige Lösungen bei geringstem Platzbedarf sowie geringstmöglichem Verkabelungsaufwand. Für direkten Einbau in die betreffenden Maschinen wird PJ43 in IP54 Gehäusen geliefert. Zur Kommunikation mit einer Bedienstation und zur Datenübertragung stehen 2 Kanäle zur Verfügung.

PJ 44

PJ 44

Die Mikrocomputer - Steuerung PJ 44 kann bis zu 144 Binäreingänge und 144 Binärausgänge bearbeiten. Sie ist mit einem PJ 40 - kompatiblen Betriebssystem ausgestattet. Für die Datenübertragung stehen zwei serielle Schnittstellen zur Verfügung. Hauptsächlich wird dieses Gerät in der Wicklersteuerung eingesetzt.


Erdmann Enterprises Deutschland GmbH
Rehhecke 89 D-40885 Ratingen-Lintorf, Germany
Fon: +49-2102-10059-0
Fax: +49-2102-10059-29
E-mail: info@erdmann-enterprises.com

Wärmetechnische Anlagen für die Verfahrenstechnik
zur Veredelung von Synthesefasern, Bändern, Folien und Platten